Archiv der Kategorie: Kochrezepte: Gemüse

Zucchini in Käseteig gebacken

Zucchini in Käseteig                                                    Zucchini-in-Kaeseteig
Zutaten für 2 Portionen:

400 g Zucchini
40 g Parmesan
1 Bund Petersilie
60 g Mehl
40 g Semmelbroesel
4 Eier
Salz
Fett zum Ausbacken

Zubereitung:

1.  Die Enden der Zucchini abschneiden, die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 2 Minuten garen. Gut abtropfen lassen.

2. Den Parmesan reiben. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Mehl mit Semmelbroeseln, Kaese, Eiern und Petersilie verruehren und mit Salz abschmecken. Das Frittierfett erhitzen. Die Zucchinischieben in den Teig tauchen und portionsweise in das heiße Fett geben. Nach 3 Minuten wenden und weitere 3 Minuten frittieren. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen.

Frittiertes Gemuese kann man kalt oder warm als Vorspeise servieren oder in entsprechender Menge als Hauptmahlzeit. In diesem Fall kann man das Gemuese  – entweder Zucchini allein oder eine Kombination aus verschiedenen Sorten- durch eine Beilage ergaenzen. Ausgezeichnet dazu passen Polentascheiben oder ganz einfach Brot. Verwenden Sie Frittierfett von guter Qualitaet, sonst wird der Geschmack beeintraechtigt.

Variante: Statt Zucchini kann man frische oder tiefgekuehlte Brokkoliroeschchen, eine in Scheiben geschnittene Gemuesezwiebel oder eine große, laengs in Scheiben geschnittene Aubergine nehmen. Fuer den Teig kann man auch etwas Weißwein oder Bier nehmen.

Kartoffel & Gemüse Spezialitäten gibt es auch im Kartoffel-Hotel