Kartoffelauflauf mit hausgemachter Gratinsauche und Lieblingsgemüse

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden. Die geschnittenen Kartoffeln in eine Auflaufform legen. Gemüse nach Wahl kochen und ebenfalls in die Auflaufform packen. Die Kartoffelscheiben und das Gemüse mit der Gratinsauce übergießen, mit Käse bestreuen und ca. 15 – 20 Min im Backofen bei 180 Grad backen.

Gratinsauce (ca. 2 l)

Butter in einem Topf zerlassen, Mehl dazugeben und einrühren. Das ganze leicht anschwitzen. Mit Sahne ablöschen. Den geriebenen Hartkäse und Pizzakäse dazugeben und unterheben. Mit 1 Tl Oregano (getrocknet), 1 Tl Thymian (getrocknet), Salz und Pfeffer würzen. Einmal aufkochen lassen und bei Bedarf mit Saucenbinder etwas nachdicken.

Zubereitung Gratinsauce:

  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 2 l Sahne
  • 200 g geriebenen Hartkäse
  • 150 g Pizzakäse
  • 1 Tl Oregano (getrocknet)
  • 1 Tl Thymian (getrocknet)
  • Prise Salz und Pfeffer

Zutaten:

  • 750 g Kartoffeln
  • 500 g Gemüse nach Wahl
  • 500 ml Gratinsauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.