Archiv der Kategorie: Kochrezepte: Käse

Calzone mit Kartoffeln und Ziegenfrischkäse

Calzone mit Kartoffeln und Ziegenfrischkäse

Zubereitung:
Für den Teig die Hefe in 125 ml lauwarmem Wasser verrühren. Mit Mehl, Öl und Salz zu einem glatten Teig kneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen für die Füllung Kartoffeln in ca. 1 cm große Würfel Calzone mit Kartoffeln und Ziegenfrischkäse weiterlesen

Eier-Kartoffel-Auflauf

Eier-Kartoffel-Auflauf

Zubereitung:

Dieser Auflauf steht und fällt mit der Eier-Sahne-Sauce. Sie muss sehr würzig sein, damit die Kartoffeln und die hartgekochten Eier voll zur Geltung kommen. Pellkartoffeln schälen. Mit Eiern, Schinken und gehäuteten Tomaten nicht fein würfeln. Feuerfeste Form einfetten und anfangen abwechselnd mit Kartoffeln, Eiern, Schinken und Tomatenwürfeln den Auflauf zu schichten.Jede  Schicht salzen. Die letzte schicht soll aus Tomaten bestehen. Eier mit saurer Sahne verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier-Kartoffel-Auflauf weiterlesen

Berliner Kartoffelauflauf

Berliner Kartoffelauflauf

Zubereitung:

Die Kartoffeln weich kochen. Den Lauch putzen und in Scheiben zerteilen. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen und die Lauchscheiben ca. 20 Minuten darin langsam dünsten und mit Salz und Muskat würzen. Eventuell etwas Wasser zugeben. Berliner Kartoffelauflauf weiterlesen

Steakhouse-Salat mit Putenstreifen

Steakhouse-Salat mit Putenstreifen

Zubereitung:

Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Schnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann herrausnehmen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Mit 2-3 EL Wasser und Essig ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Marinade lauwarm abkühlen lassen. Toast würfeln und in Rauten schneiden. In 1 EL heißem Öl knusprig braten, salzen und herausnehmen. Vom Käse Späne abhobeln oder den Käse grob reiben. Salatstreifen, Paprika und die Schnitzelstreifen mit der Marinade mischen. Croutons und Käse darüber streuen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Minirömersalate
  • 1 große rote Paprika
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Putenschnitzel (ca. 300 g)
  • 3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer & Zucker
  • 3 EL Essig (z.B. weißer Balsamico)
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 50 g Parmesan (Stück)

 

Gratinierte Paprika mit Thunfischfüllung

Gratinierte Paprika mit Thunfischfüllung

Zubereitung:

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren, dabei ein Stückchen vom Stiel dranlassen, das Kernhaus sorgfältig  herauslösen. Die Schotenhälften kalt abspülen und mit der Schnittfläche nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gratinierte Paprika mit Thunfischfüllung weiterlesen

Schinken-Möhren-Auflauf

Schinken-Möhren-Auflauf

Zubereitung:

Die Möhren und Kartoffeln schälen und waschen. Möhren in Scheiben schneiden, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Alles in einen flachen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Mit Salz, Kümmel- und Korianderpulver würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Schinken-Möhren-Auflauf weiterlesen

Zwiebelgratin mit Creme fraiche

Zwiebelgratin mit Creme fraiche

Zubereitung:

Den Backofen auf 225 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Gemüsezwiebeln schälen  und in kochendem Salzwasser  ohne Deckel ca.  5 Minuten garen.  Aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und in  3 mm dicke Ringe schneiden. Zwiebelgratin mit Creme fraiche weiterlesen

Gemüse-Schafskäse-Tarte

Gemüse-Schafskäse-Tarte

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Erbsen ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. In der Zwischenzeit Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden. Gemüse-Schafskäse-Tarte weiterlesen

Bohnen-Mangoldgemüse

Bohnen-Mangoldgemüse

Zubereitung:

Die dicken Bohnen auftauen lassen, den Mangold verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Salzwasser in einem Topf erhitzen, die Bohnen und den Mangold darin blanchieren, herausnehmen, gut abtropfen lassen und bereitstellen. Bohnen-Mangoldgemüse weiterlesen