Archiv der Kategorie: Kochrezepte: Fisch

Fischerman´s pie

Zubereitung für Fischerman´s Pie:
Die Kartoffeln garen und zerstampfen. Die Milch erhitzen. Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Die Mischung zu den Kartoffeln in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten schlagen, bis ein Püree entstanden ist. Abschmecken. Für die Füllung die Milch mit Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und Zwiebel zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen. Den Fisch in die Milch geben und wieder auf den Herd setzen. Zugedeckt je nach Dicke 5-10 Minuten köcheln. Herausheben, abkühlen lassen und zerblättern. Die Milch beiseitestellen. Die Butter bei mittlerer Hitze zerlassen. Das Mehl unterrühren und 30-60 Sekunden garen. Vom Herd nehmen, die Milch durch ein sieb dazugießen und unterschlagen. Die Sauce wieder erhitzen und weiterschlagen, bis sie kocht und dicker wird. Salzen und pfeffern und 2 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie unterrühren. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Form (2l) einfetten. 1/3 der Sauce auf den Boden der Form geben und den Fisch daruaf verteilen. Mit der restlichen Sauce bedecken und die Garnelen daraufsetzen. Die Eier darüberstreuen. Das Kartoffelpüree auf der Füllung verstreichen. 20-30 Minuten backen.

Fischerman´s pie weiterlesen

Heilbutt auf Sellerie-Kartoffel-stampf

Zubereitung:

Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Für den Serrerie-Kartoffel-Stampf Kartoffeln und Sellerie schälen und grob würfeln. In kochendem Salzwasser zugedeckt rund 20 Minuten weich kochen. Milch, Sahne und Butter erhitzen. Kartoffeln und Sellerie abgießen und zerstampfen. Milch-Sahne-Butter-Mischung einrühren und mit Muskatnuss abschmecken. Die Heilbuttfilets würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen und die Filets in Butterschmalz von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten.

Weiterlesen

Matjes nach Hausfrauenart

Matjes nach Hausfrauenart

Zubereitung:

Den Matjes kurz wässern und gründlich trocken tupfen. Den Matjes anschließend in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Für die Sahnesauce zuerst die Zwiebel schälen und halbieren. Nun in etwas dickere Scheiben schneiden. In einem Topf Salzwasser aufkochen. Im sprudelnden Wasser die Zwiebelscheiben blanchieren und abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Danach die Viertel in Scheiben schneiden. Matjes nach Hausfrauenart weiterlesen

Nizza-Salat

Nizza-Salat

Zubereitung:

Die Bohnen abfädeln, die Stielenden abschneiden. Die Bohnen abspülen und in kochendes Salzwasser geben, 8 bis 10 Minuten kochen lassen. Anschliessend in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen, abropfen lassen. Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben.  Herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und enthäuten. Stängelansätze entfernen, die Tomaten vierteln und entkernen. Nizza-Salat weiterlesen

Backfisch mit Kartoffelsalat

Backfisch mit Kartoffelsalat

Für den Kartoffelsalat Kartoffeln waschen und mit Schale in etwa 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Abgießen, kalt abschrecken und etwas auskühlen lassen. Kartoffeln schälen und in etwa 5 mm dicken Scheiben in eine Schüssel schneiden. Ei in 8-10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, schälen, klein schneiden und zu den Kartoffeln geben. Backfisch mit Kartoffelsalat weiterlesen

Heringssalat

Heringssalat

Zubereitung:

Die Kartoffeln in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und gar kochen.Abtropfen und etwas abkühlen lassen. Dann pellen und in Scheiben schneiden. Vorgekochte Rote Bete in kleine Würfel schneiden. Apfel waschen, Kernkehäuse entfernen und klein würfeln. Zwiebel pellen und sehr fein hacken. Gewürzgurke ebnfalls klein würfeln. Die Kartoffeln zusammen mit Apfel, Rote Bete, Zwiebel und Gewürzgurke in eine Schale gene und vorsichtig vermengen. Heringssalat weiterlesen