Schlagwort-Archive: Dessert

Quarkkeulchen mit Zimtzucker

Quarkkeulchen mit Zimtzucker

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, pellen, durchpressen und abkühlen lassen. Den Quark in einem Sieb abtropfen lassen oder in einem Tuch ausdrücken. Aus Butter, Zucker und Eiern eine schaumige Masse schlagen. Salz, abgeriebene Zitronenschale und Quark unterrühren. Die kalten Kartoffeln, das Mehl und die Sultaninen dazugeben. Quarkkeulchen mit Zimtzucker weiterlesen

Arme Ritter

Arme Ritter

Zubereitung:

Zuerst die Milch und die Sahne in eine Schüssel geben, dann mit den Eiern zu einer geschmeidigen Flüssigkeit verschlagen. Den Zucker, Zimt und das Salz in die Mischung geben, gut verquirlen, damit sich beides auflöst und nicht klumpt. Die Brotscheiben am besten dick (ca. 2 cm) aus einem ganzen Brot zuschneiden. Anschließend die Brotscheiben in die Milchmischung tauchen und dabei einmal umdrehen. Arme Ritter weiterlesen

Kartoffel-Crêpes mit Preiselbeersahne

Kartoffel-Crêpes mit Preiselbeersahne

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, kochen und mit einer Presse pürieren. Die zerkleinerten Kartoffeln mit dem Mehl verrühren. Den Rahm und die Eier nach und nach einrühren. Pfeffer, Salz und Muskat je nach Geschmack zugeben, danach die Masse 20 Minuten ruhen lassen. Kartoffel-Crêpes mit Preiselbeersahne weiterlesen

Bienmesabe

Bienmesabe

Zubereitung:

Mandeln in einer Pfanne ohne Fettbeigabe goldbraun rösten. Zucker in 200 ml Wasser zu einem dicken Sirup kochen. Die gerösteten Mandeln, Abrieb der Zitronen den Zimt unterrühren.  Nach Bedarf noch etwas Wasser zufügen. Vom Herd nehmen und leicht auskühlen lassen, das Eigelb unter die Speise ziehen, kurz aufkochen lassen, in kleine Schalen füllen und kühl stellen.  (Eiskalt servieren)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 1 Zitrone (Abrieb)
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 Eigelb