Archiv der Kategorie: Pfannengerichte

Petersilienwurzel – Tortilla mit Schinken

Zubereitung:

Die Petersilienwurzel putzen, schälen und mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben teilen. Vom Lauch die Wurzel und die welken Teile abschneiden. Den Lauch der Länge nach aufschneiden und gründlich waschen, auch zwischen den Schichten. Den Lauch in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und mit der Chilischote fein schneiden. Den Schinken eventuell vom Fettrand befreien und in Streifen schneiden. In einer großen Pfanne 3 EL Öl erhitzen, die Petersilienwurzelscheiben einrühren und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten, dabei ab und zu durchrühren. Lauch, Knoblauch und die Rosmarinmischung unterrühren und alles weitere 2 Min. braten. Den Schinkeneinrühren und die Mischung salzen. Die Eier mit Salz in einer Schüssel verquirlen und die Petersilienwurzel einrühren. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen, die Eiermischung hineingießen und gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Die Tortilla vom Rand der Pfanne lösen, auf einen Teller gleiten lassen und mit der ungebackenen Seite nach unten zurück in die Pfanne stürzen. Bei gleicher Hitze 5 Min. backen. Die Tortilla in Stücke schneiden und warm oder lauwarm servieren.

Petersilienwurzel – Tortilla mit Schinken weiterlesen

Feine gemüsebratlinge

Zubereitung für Feine Gemüsebratlinge:
Die Möhren und Schalotten schälen, den Lauch und die Zucchini waschen. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse darin unter Rühren andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Temperatur etwa 10 Minuten unter Rühren bissfest dünsten. Die Rinde des Brotes entfernen, das Brot zu Paniermehl reiben und mit der Milch, den Eiern und dem Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das abgekühlte Gemüse untermischen und alles zu einem Teig verarbeiten. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, aus der Gemüsemasse flache, handtellergroße Bratlinge formen und diese von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Noch heiß servieren.

Feine gemüsebratlinge weiterlesen

Hähnchenbrust mit Mozzarella

Hähnchenbrust mit Mozzarella

Zubereitung: (4 Portionen)

Den Backofengrill vorheizen. Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Tomaten abspülen, abtrocknen, die Stängelansätze herausschneiden und Tomaten jeweils in 4 Scheiben Scheiben schneiden. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust mit Mozzarella weiterlesen

Mangold-Möhren-Gemüse

Mangold-Möhren-Gemüse

Zubereitung:

Mangold waschn un die Blätter von den Stielen abtrennen. Die Blätter in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, die Stiele in feine Streifen schneiden.Möhren waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden. Scharlootten waschen und fein hacken. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Scharlotten, die Möhren und die Mangoldstiele unter Wenden in der heißen Butter bei starker Hitze 5 Minuten dünsten. Mangold-Möhren-Gemüse weiterlesen

Tortilla mit Spinat

Tortilla mit Spinat

Zubereitung:

Spinat putzen, gründlich waschen und abtrofen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und reiben. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in etwas Öl braun braten. Spinat und Kartoffeln dazu geben und unter Rühren zusammen fallen lassen. Herausnehmen und ausdrücken. Tortilla mit Spinat weiterlesen

Chinakohl mit Chili und Rosinen

Chinakohl mit Chili und Rosinen

Zubereitung:

Vom Chinakohl alle welken Blätter entfernen, den Kohl waschen und abtropfen lassen, dann quer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Chinakohl mit Chili und Rosinen weiterlesen

Seelachsfilet mit Dillkartoffeln

Seelachsfilet mit Dillkartoffeln

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen, in einen Topf mit Wasser und einem Teelöffel Salz geben. Dann alles zum Kochen bringen. Inzwischen die Seelachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Saft der Zitrone über den Fisch geben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Anschließend die Filets in Mehl wenden. Wenn die Kartoffeln kochen, die Butter in der Pfanne erhitzen und die Filetstücke von beiden Seiten kräftig in der Butter anbraten. Danach die Hitze des Herdes auf kleine Stufe schalten und die Fischstücke noch etwas nachgaren lassen. Seelachsfilet mit Dillkartoffeln weiterlesen

Rosenkohl-Schmorpfanne

Rosenkohl-Schmorpfanne

Zubereitung:

Die Kartoffeln und die Karotten schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Rosenkohl verlesen, waschen, die Stiele über Kreuz einschneiden. Salzwasser oder Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, das Gemüse darin bissfest garen, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Rosenkohl-Schmorpfanne weiterlesen