Schlagwort-Archive: Fleisch

Gebratene Schweinshaxe mit Lack von Chili und Honig

Gebratene Schweinshaxe mit Lack von Chili und Honig

Die Haut der Haxen rautenförmig einschneiden. Haxen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 250 ml Wasser in einen weiten Topf geben, Haxen nebeneinander hineinlegen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca 2 1/2 Stunden garen. Gebratene Schweinshaxe mit Lack von Chili und Honig weiterlesen

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Zubereitung:

Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und sehr flach klopfen (ca. 1/2 cm dick), mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl auf einen Teller geben. Auf einem zweiten Teller die Eier mit Milch verquirlen. Das Paniermehl auf einen dritten Teller geben. Die Kalbsschnitzel nacheinander in Mehl, Eiern und Paniermehl wenden und gut festdrücken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten je 3 Minuten braten. Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat weiterlesen

Berliner Kartoffelauflauf

Berliner Kartoffelauflauf

Zubereitung:

Die Kartoffeln weich kochen. Den Lauch putzen und in Scheiben zerteilen. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen und die Lauchscheiben ca. 20 Minuten darin langsam dünsten und mit Salz und Muskat würzen. Eventuell etwas Wasser zugeben. Berliner Kartoffelauflauf weiterlesen

Gebratener Lammrücken

Gebratener Lammrücken

Zubereitung:

Von dem Lammrücken das überschüssige Fett abschneiden.
Auf beiden Seiten des Rückrat einen Einschnitt bis auf die Rippenknochen machen, damit die Rückenfilets nach dem Braten leichter zu lösen sind. Den Knoblauch pellen, waschen und in feine Stifte schneiden. In die Einschnitte kommen jetzt die Knoblauchstifte, ein Rosmarinzweig und zwei Thymianzweige. Gebratener Lammrücken weiterlesen

Bandnudeln mit Rahmgeschnetzeltem

Bandnudeln mit Rahmgeschnetzeltem

Zubereitung:

Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Steak in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steakstreifen darin kräftig anbraten und herrausnehmen. Mehl ins heiße Bratfett streuen und anschwitzen. Thymian zufügen. Mit 350 ml Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Die Sauce 6-8 Minuten köcheln. Bandnudeln mit Rahmgeschnetzeltem weiterlesen

Süsse Knoblauch-Schweinekoteletts

Süsse Knoblauch-Schweinekoteletts

Zubereitung:

Die Koteletts ein- oder zweimal an der Fettseite einschneiden, damit sie sich beim Grillen nicht zusammen ziehen. Die Koteletts in die Auflaufform legen und zur Seite stellen. Knoblauch und Zucker in eine Küchenmaschine geben und zu einer Paste verarbeiten oder aber mit dem Mörser und Stößel zu einer Paste zerreiben. Süsse Knoblauch-Schweinekoteletts weiterlesen

Stampfkartoffeln mit Speck

Stampfkartoffeln mit Speck

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und mit Schale in kräftig gesalzenem Wasser etwa 30 Minuten weich kochen. In der Zwischenzeit den Speck 30 Minuten ins Gefrierfach legen, aus dem Gefrierfach holen und in kleine Würfel schneiden. Die Scharlotten schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Hälfte der Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze aufkochen, bis sie leicht gebräunt ist. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel passieren. Stampfkartoffeln mit Speck weiterlesen

Kartoffel-Hack-Auflauf mit Speckkruste

Kartoffel-Hack-Auflauf mit Speckkruste

Zubereitung:

Eine Gratinform, ca. 30 cm lang mit Frühstücksspeck dicht an dicht auslegen und dabei 3-4 cm über den Rand hängen lassen. Kartoffeln schälen, waschen, grob raspeln und ausdrücken. Kartoffel-Hack-Auflauf mit Speckkruste weiterlesen