Archiv der Kategorie: Kochrezepte: Norddeutsch

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser weich kochen. Je nach Größe dauert dies bis zu 30 Minuten.

Pellkartoffeln mit Kräuterquark weiterlesen

Spargel-Schinken-Omelett

Spargel-Schinken-Omelett

Zutaten:

  • 1 kleines Glas gegarte Spargelspitzen (Abtropfgewicht 110 g)
  • 100 g gekochter Schinken
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 3 Stängel Petersilie zum Garnieren
Spargel-Schinken-Omelett weiterlesen

Meereswogen

Meereswogen

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g Kabeljau- oder Schellfischfilet
  • 225 g Lachssteak, die Haut entfernt
  • 425 ml Magermlch, plus etwas mehr für das Kartoffelpüree
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 kg Kartoffeln
  • 60 g Krabben, geschält
  • 60 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 4 EL Weißwein
  • 1 TL frisch gehackter oder 1/2 EL getrockneter Dill
  • 2 EL Kapern, abgetropft
Meereswogen weiterlesen

Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurken

Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurken

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 15 Minuten garen. Abgießen und zum Abkühlen in eine Schüssel geben.
  • Unterdessen einen Teller mit den Salatgurkenscheiben auslegen und das Salz darüberstreuen. 30 Minuten stehen lassen, dann die Gurken unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Eine Salatplatte mit den Gurken- und Radieschenscheiben auslegen und die Kartoffeln in die Mitte geben.
  • Die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel verrühren. Den Salat mit dem Dressing übergießen. Vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen und gut auskühlen lassen.
Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurken weiterlesen

Schweinebauch mit Zwiebeln und Kartoffeln

Zubereitung für Schweinebauch mit Zwiebeln und Kartoffeln

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Schwarte des Schweinebauchs mit einem Messer tief einschneiden. Mit Salz und 1 EL Öl einreiben. Das Fleisch in eine große ofenfeste Form legen und im Ofen etwa 20 Minuten braten, bis die Schwarte knusprig ist. Herausnehmen und die Backofentemperatur auf 170 Grad senken.

Schweinebauch mit Zwiebeln und Kartoffeln weiterlesen

Heilbutt auf Sellerie-Kartoffel-stampf

Zubereitung:

Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Für den Serrerie-Kartoffel-Stampf Kartoffeln und Sellerie schälen und grob würfeln. In kochendem Salzwasser zugedeckt rund 20 Minuten weich kochen. Milch, Sahne und Butter erhitzen. Kartoffeln und Sellerie abgießen und zerstampfen. Milch-Sahne-Butter-Mischung einrühren und mit Muskatnuss abschmecken. Die Heilbuttfilets würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen und die Filets in Butterschmalz von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten.

Weiterlesen

Matjes nach Hausfrauenart

Matjes nach Hausfrauenart

Zubereitung:

Den Matjes kurz wässern und gründlich trocken tupfen. Den Matjes anschließend in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Für die Sahnesauce zuerst die Zwiebel schälen und halbieren. Nun in etwas dickere Scheiben schneiden. In einem Topf Salzwasser aufkochen. Im sprudelnden Wasser die Zwiebelscheiben blanchieren und abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Danach die Viertel in Scheiben schneiden. Matjes nach Hausfrauenart weiterlesen

Heringssalat

Heringssalat

Zubereitung:

Die Kartoffeln in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und gar kochen.Abtropfen und etwas abkühlen lassen. Dann pellen und in Scheiben schneiden. Vorgekochte Rote Bete in kleine Würfel schneiden. Apfel waschen, Kernkehäuse entfernen und klein würfeln. Zwiebel pellen und sehr fein hacken. Gewürzgurke ebnfalls klein würfeln. Die Kartoffeln zusammen mit Apfel, Rote Bete, Zwiebel und Gewürzgurke in eine Schale gene und vorsichtig vermengen. Heringssalat weiterlesen