Gratinierte Schwarzwurzeln in Kräuter-Senf-Sauce

Gratinierte Schwarzwurzeln in Kräuter-Senf-Sauce

Zubereitung:

gratinierte Schwarzwurzel

In einem Topf Salzwasser mit dem Zitronensaft aufkochen und die Schwarzwurzeln darin 10 Min. zugedeckt köcheln lassen. Petersilie waschen und die Blättchen fein hacken. Kräuterfrischkäse mit der Sahne und dem Senf verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Petersilie mit der Hälfte des Parmesans unterrühren und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Schwarzwurzeln in einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in die Form legen. Die Käsecreme darauf verteilen und glattstreichen. Mit dem restlichen Parmesan gleichmäßig bestreuen und im Backofen 20 Min. backen.

Zutaten:

  • 800 g Schwarzwurzeln
  • Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 g Kräuterfrischkäse
  • 100 g Sahne
  • 1 EL Senf
  • 3 Knoblauchzehen
  • 80 g geriebener Parmesan
  • Pfeffer
  • Fett für die Form

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.