Schlagwort-Archive: Kartoffeln

Chili- Senf- Kartoffeln

Zubereitung:

Chilischoten längs halbieren, Kerbe entfernen. Wer es schärfer mag, läßt eine Schote so wie sie ist.
Knoblauch schälen und längs halbieren.

Möglichst gleichgroße Kartoffeln schälen, vierteln, in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.Abgießen, in einem Sieb abdämpfen lassen.

In einer großen Pfanneolivenöl erhitzen. Knoblauch und Senfkörner kurz anbraten, Kartoffeln dazugeben, sofort mit Kurkuma bestäuben. Fein gehackte Chilischoten und etwas Koriander- Pulver dazugeben. Unter öfterem Rühren ca. 3-5 Minutenbraten.
Chili- Senf- Kartoffeln weiterlesen

Farmerkartoffeln mit Zaziki

Zubereitung:

Den Backofen vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, eventuell bürsten, abtrocknen und längs vierteln. Kartoffelviertel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben.

Farmerkartoffeln mit Zaziki weiterlesen

Folienkartoffel mit Rauchlachs-Tatar

Zubereitung:                                                                      

neue Kartoffeln in Alufolie eingewickelt  garen.  Lachs und Zwiebeln fein würfeln, Kapern feinhacken mit geriebenem Käse und Sahne zu einer Masse vermengen. Die Alufolie oben öffnen Folienkartoffel mit Rauchlachs-Tatar weiterlesen

Kartoffelpuffer mit Apfel, Zwiebel und Schnittlauchjoghurt

Zubereitung:

Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Mit der Rohkostscheibe oder Küchenmaschine fein raffeln und in einer Schüssel mischen. Ei unterrühren, die Kartoffelmasse mit Krätersalz, Pfeffer, Muskat, Majoran und THymian würzen.
Apfel grob raffeln, sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln und unter den Pufferteig mischen. In etwas Butterschmalz in der Pfanne in ca. 8 Minuten goldbraun braten, dabei einmal wenden.
Joghurt mit süßer Sahne, saurer Sahne, Kräutersalz,Pfeffer abschmecken. Mit gehacktem Schnittlauch verrühren. Mit knackigem Salat zu den leckeren Puffer servieren. Kartoffelpuffer mit Apfel, Zwiebel und Schnittlauchjoghurt weiterlesen

Hamburger Fischsalat in der Folienkartoffel

Zubereitung:

Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, die Fischfilets zugeben und ganz kurz anbraten. Das Wasser zugießen, auf die geringste Hitze herunterschalten und 8-10 Minuten ziehen lassen, bis der Fisch gar, aber noch fest ist. Aus der Pfanne nehmen, abtropfen und etwas abkühlen lassen.
Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Fischfilets in 2,5 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. In Scheiben geschnittene Eier, Gewürzgurken, Kapern und Dressing zufügen und 30 Minuten ziehen lassen.
Pro Person eine Große gekochte Pellkartoffel nehmen und in der Mitte vorsichtig aufschneiden und leicht auseinander ziehen, den Salat darauf verteilen, die  Rote Bete darüberstreuen und mit jeweils einem Eiviertel garnieren und servieren. Hamburger Fischsalat in der Folienkartoffel weiterlesen

Raffinierte Bratkartoffeln

Zubereitung:

Die geschälten gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin goldbraun anbraten.  Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit den Eiern verquirlen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten fein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Die Eier-Mischung darüber gießen und das Ei auf niedriger Flamme stocken lassen. Geriebenen Käse darüber streuen. Gut verrühren und auf hoher Flamme zu Ende garen, alles mit Paprikapulver und ggf. Salz und Pfeffer noch einmal würzen und heiß servieren. Raffinierte Bratkartoffeln weiterlesen

Heidekartoffel mit hausgemachter Zwiebelsauce

Zubereitung:                                                                                         Heidekartoffel mit hausgemachter Zwiebelsoße
Die Brühe erwärmen. Das Fett separat erhitzen.
Bei ca. 95 Grad das Mehl zum Fett geben und nur kurz unter ständigem Rühren hell anschwitzen.
Dann auch die Brühe zur Mehlschwitze geben und weiterrühren.
Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und andünsten.
Alles aufkochen und dann die Flamme herunterfahren.
Das Ei mit Kümmel und gedünsteten Zwiebeln verquirlen und ebenfalls zufügen.
Zur Geschmacksbildung nach 5 min. leicht köcheln lassen. Den Wein hinzugeben.
Mit den Gewürzen abschmecken. Heidekartoffel mit hausgemachter Zwiebelsauce weiterlesen

Die Kartoffel, die tolle Knolle…hier finden Sie ganz viele Informationen über Kartoffeln

Wußten Sie das die Kartoffeln schon vor vielen hundert Jahren in Südamerika angebaut wurde?        Kartoffel_Kartoffeln

Wußten Sie das die Kartoffeln von den Spaniern nach Europa eingeführt wurden?

Wußten Sie das die Kartoffeln aufgrund der schönen Blüten erst als Zierpflanze eingesetzt wurden?

Wußten Sie das die Kartoffel mit einer List vom alten Fritz in Deutschland eingeführt wurde?

Wußten Sie das die Kartoffel heute mit zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln der ganzen Menscheit zählt?

Wußten Sie das es über 5000 verschiedenen Kartoffelsorten auf der ganzen Welt gibt?

Wußten Sie wofür man festkochende Kartoffeln und wofür man mehligkochende Kartoffeln in der Küche einsetzt? Die Kartoffel, die tolle Knolle…hier finden Sie ganz viele Informationen über Kartoffeln weiterlesen