Wendländische Kartoffelcreme-Suppe mit Mettenden und Brotcroutons aus der Kartoffel

Zubereitung: Das Suppengemüse und die Zwiebeln putzen, die Kartoffeln schälen. Alles in Würfel schneiden. In einem Topf mit etwas Oel alles glasig andünsten.Mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit Kümmel und Rosmarin würzen, ca 20 min. kochen, bis das Gemüse und die Kartoffeln weich sind. Den Knoblauch hineinpressen und das Ganze fein pürieren. Anschliessend mit Sahne auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu dieser Suppe passen sehr gut Mettenden und Croutons.

Zutaten für ca. 10 Personen: 2 Bund Suppengemüse, 2 mittelgrosse Zwiebeln, 500 g Kartoffeln (mehlig kochend), 3 Knoblauchzehen, 1 l Sahne, 2 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kümmel, Rosmarin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.