Schlagwort-Archive: Kartoffeldiät

Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark

Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark

Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark
Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin unter gelegentlichem Wenden 15 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Kartoffeln gießen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze in 20 Minuten stocken lassen.

Quark mit Milch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer und Zucker würzen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie abzupfen und fein Hacken. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gurke schälen, längs halbieren und entkernen, dann fein würfeln.

Kräuter und Gemüse unter den Quark heben, Salz und pfeffern. Das Omelett vierteln, alles auf Tellern anrichten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Eier
  • 500 g Speisequark
  • 3 EL Milch
  • Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Salatgurke

Folienkartoffeln mit Radieschenquark

Folienkartoffeln mit Radieschenquark

Folienkartoffel mit Radieschenquark
Folienkartoffel mit Radieschenquark

Zubereitung:

Den Backofen auf 220° C vorheizen. Die Kartoffeln gut waschen, abtrocknen und mit einem Zahnstocher rundherum mehrmals einstechen. Acht Stücke Aluminiumfolie ausbreiten (glänzende Seite nach oben). Die Butter schmelzen und Salz untermischen, jeweils die Mitte der Folienstücke damit einstreichen. Je 1 Kartoffel darin einpacken und auf den Rost legen.
Im Ofen (Mitte, Umluft 200°C) etwa 1 Stunde backen. Folienkartoffeln mit Radieschenquark weiterlesen

Kartoffel-Crépes mit Schnittlauchquark

Kartoffel-Crépes mit Schnittlauchquark

Kartoffel-Crépes mit Schnittlauchquark
Kartoffel-Crépes mit Schnittlauchquark

 

Zubereitung:

Den Magerquark mit 2 EL Mineralwasser verrühren und mit Salz,Pfeffer und Süßstoff abschmecken. Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Hälfte davon unter die Quarkmasse rühren. Die Kartoffeln grob würfeln und mit Wasser, Zitronensaft und Salz pürieren. Kartoffel-Crépes mit Schnittlauchquark weiterlesen

Brokkolisuppe

Brokkolisuppe

Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Brokkoli waschen, putzen, mit dem Strunk in dünne Stücke schneiden und im heißen Öl unter Rühren 5 Minuten dünsten, Knoblauch zugeben. Mit Brühe ablöschen. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Suppe mit einem Pürierstab oder im Mixer mit dem Frischkäse pürieren, nochmals kurz erhitzen, aber nicht kochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Brokkolisuppe weiterlesen

Aus unserer Kartoffeldiät: Petersiliensuppe

Zubereitung:

Petersiliensuppe

Zwiebeln schälen und sehr fein hacken, Petersilienwurzel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Beides in heißem Öl dünsten, bis es Farbe annimmt, mit Brühe ablöschen, aufkochen und pürieren. 1o Minuten bei geringer Hitze garen. Petersilie waschen trockenschwenken und die Blätter sehr fein hacken. Suppe mit dem Frischkäse pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit der Petersilie bestreut servieren. Aus unserer Kartoffeldiät: Petersiliensuppe weiterlesen

Aus unserer Kartoffeldiät: Zwiebelkuchen

Zubereitung:

Diät Zwiebelkuchen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Springform einfetten. Quark mit Milch, Öl, Mehl und Backpulver verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Teig sehr dünn in die Form drücken, dabei einen kleinen Rand formen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr klein schneiden. Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Mit den Zwiebeln in der Brühe dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Aus unserer Kartoffeldiät: Zwiebelkuchen weiterlesen

Hähnchensalat mit Trauben

Hähnchensalat mit Trauben

Zubereitung:

Hähnchenbrust in grosse Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa fünf Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.  Staudensellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Trauben waschen und halbieren. Essig mit Salatcreme und Frischkäse verrühren.

Hähnchensalat mit Trauben weiterlesen

Schweineröllchen mit Pilzen

Schweineröllchen mit Pilzen

Zubereitung:
Fleisch eventuell dünn klopfen, eine Seite mit Senf einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch putzen, Blätter voneinander lösen, das dunkle Grün abschneiden. Lauchblätter in Salzwasser 3 Min. blanchieren. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Lauchblätter abtropfen lassen, halbieren, auf die Fleischscheiben verteilen und in das Fleisch einrollen. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin die Fleischröllchen rundherum 5 Min. braten.

Schweineröllchen mit Pilzen weiterlesen

Kartoffelparty mit Kartoffelbuddeln und Kartoffelfeuer

Im Kartoffel Hotel dürfen die Gäste Ihre eigenen Heidekartoffeln ernten und werden mit einer Pellkartoffel Party mitten auf dem Kartoffel Acker belohnt

 Die erste Kartoffelernte in der Lüneburger  Heide beginnt schon im Frühsommer zur Spargelzeit. Dann beginnt schon das erste Gaumenfest, wenn frischer Spargel auf die ersten Kartoffeln trifft…die ersten Frühkartoffeln werden bei uns oft noch per Hand geerntet. Im Herbst ist die Hochsaison der Kartoffelernte in der Lüneburger Heide und die Haupternte-Zeit für die Heidekartoffel ist nun voll im Gange. Überall auf den Kartoffelfeldern in der Lüneburger Heide sieht man nun die Kartoffel Erntemaschinen über die Kartoffeläcker fahren. Kartoffelparty mit Kartoffelbuddeln und Kartoffelfeuer weiterlesen

Aus der Heidefarmen-Glücksdiät: Gefüllte Ofenkartoffel

Glücksdiät: Gefüllte Ofenkartoffel

Die Kartoffeln gründlich waschen und in Alu-Folie wickeln. Bei 200°C im vorgeheizten Backofen etwa 1 Stunde garen. Zwiebel klein hacken, Knoblauch fein schneiden, die Paprikaschoten und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne mit heißem Öl andünsten. Die Paprikawürfel 5 Minuten mitdünsten und die Tomaten weitere 2 Minuten mitgaren. Gewürze und Majoran hinzufügen. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und das obere Dritter jeder Kartoffel längs abschneiden, den unteren Teil aushöhlen, so dass ein etwa 4 mm breiter Rand stehen bleibt. Aus der Heidefarmen-Glücksdiät: Gefüllte Ofenkartoffel weiterlesen