Archiv der Kategorie: Pfannengerichte

Försterpfanne

 Zubereitung:

Försterpfanne

Försterpfanne: Die gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Frische Pilze putzen, eventuell abspülen und in Scheiben schneiden. Champignons abtropfen lassen, Öl erhitzen und die Zwiebelscheiben darin andünsten. Kartoffeln hinzugeben und unter gelegentlichem Wenden knusprig braten, mit salz und Pfeffer würzen. Försterpfanne weiterlesen

Kartoffel-Crépes mit Früchten

Kartoffel-Crépes mit Früchten

Zubereitung:

Kartoffel Crepes mit Früchten: Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten kochen, Wasser abgiessen und Kartoffeln durch eine Presse drücken. Mit Mehl vermengen. Sahne und Eier unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus in heissem Öl Pfannkuchen backen. Früchte je nach Art putzen, klein schneiden, mit Quark, Milch, Zucker und Mandelstiften vermengen. Kartoffel-Crépes mit Früchten weiterlesen

Leckere Kartoffel – Hähnchen – Pfanne

Zubereitung:

Kartoffel-Hähnchen-Pfanne

Das Hähnchenbrustfilet in gleichgroße Streifen schneiden und in einer Pfanne anbraten. Anschließend das Filet wieder herausnehmen. Die Kartoffeln (roh, geschält) in dünne Streifen (ähnlich wie Chips) schneiden und in der Pfanne ebenfalls goldbraun anbraten. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zu den Kartoffeln geben. Ebenso die in kleine Streifen geschnittenen Paprikaschoten mit anbraten. Leckere Kartoffel – Hähnchen – Pfanne weiterlesen

Kartoffelrösti mit Hähnchenfilets

Kartoffelrösti mit Hähnchenfilets

Kartoffelrösti mit Hähnchenfilets

Zubereitung:

Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Zwiebeln schälen und fein dazureiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Röstiteig hineingeben und etwas andrücken. Bei schwacher Hitze 15 – 20 Minuten braten. Nach ca. der Hälfte der Garzeit auf einen Deckel gleiten lassen, umgedreht in die Pfanne zurückgleiten lassen und zu Ende braten. Kartoffelrösti mit Hähnchenfilets weiterlesen

Schupfnudel-Sauerkraut-Pfanne

Zubereitung:

Schupfnudel-Pfanne mit Sauerkraut

Kasseler waschen, trocken tupfen und würfeln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schupfnudeln darin 4-5 Min. braten. Mit Salz und etwas Muskat würzen, herausnehmen. Fleisch ins heiße Bratfett geben, darin ca. 4 Min braten. Mit Pfeffer würzen und herausnehmen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Sauerkraut darin andünsten. Mit Wein ablöschen und zugedeckt ca. 10 Min. schmoren. Schupfnudel-Sauerkraut-Pfanne weiterlesen