Cowboy – Kartoffeln

Cowboy - Kartoffeln

Cowboy – Kartoffeln

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. In kochendes Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren, abgiessen und beiseite stellen. Paprika putzen und in Stücke teilen, den Knoblauch schälen und in ganz kleine Würfel schneiden, die Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Kidneybohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Salami pellen und zerschneiden, den Speck würfeln, die Petersilie hacken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Speck kurz anbraten und die Kartoffeln darin goldbraun braten. Paprika, Zwiebelringe, Knoblauch und Salami zugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren braten. Die Bohnen untermischen und kurz erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreut in der Pfanne servieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 700 g Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Paprikaschote rot (500 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Konoblauchzehen
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 150 g Salami
  • 50 g durchwachsenen Speck
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • Paprikapulver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.