Schlagwort-Archive: Paprika

Kartoffelgratin mit Paprika

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen und waschen. In sehr dünne Scheiben schneiden und bis zur Weiterverarbeitung in kaltes Wasser legen. Parika waschen, halbieren, entkernen, weisse Trennhäute entfernen und fein würfeln. Kartoffeln abgiessen und abtropfen lassen. Eine dünne Lage Kartoffeln in eine gebutterte Auflaufform schichten. Darauf eine dünne Schicht Parika verteilen. Etwas salzen und pfeffern. Restliche Kartoffeln und Paprika abwechselnd in die Auflaufform füllen. Mit Kartoffeln abschliessen. Sahne und Crème fraîche miteinander verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gratin giessen. Das Kartoffelgratin auf der mittleren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

Kartoffelgratin mit Paprika weiterlesen

Wirsingcannelloni mit Sauerkraut-Paprika-Füllung

Zubereitung

Die Kohlblätter waschen, die mittleren Blattadern der Kohlblätter flach schneiden und die Blätter in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Dann sofort in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Mit Küchenpapier auf der Arbeitsplatte trocken tupfen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren entkernen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel darin etwa 10 Minuten unter Rühren garen. Das Sauerkraut abtropfen lassen und zu den Paprikawürfeln in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, abgedeckt weitere 10 Minuten bei geringer Temperatur garen. Den Pfanneninhalt in ein Haarsieb geben und die Flüssigkeit herausdrücken. Diese auffangen und beiseite stellen. Die abgekühlte Mischung mit Paprikapulver, Semmelbrösel und Eigelb mischen. Pro Cannelloni ein grosses Stück Frischhaltefolie auf die Arbeitsfläche legen. Immer zwei Blätter Wirsing überlappend auf die Folie legen, mit einem viertel der Sauerkraut-Paprika-Masse belegen mit Hilfe der Folie stramm in die Blätter einrollen. Die Folie an den Enden fest zuknoten oder mit Clips verschliessen. In einem grossen Topf 5 bis 10 cm Wasser simmern lassen und die Cannelloni etwa 25 Minuten gar ziehen lassen. Den aufgefangenen Sauerkrautsaft mit der Sahne um die Hälfte einkochen, mit Salz, Pfeffer und der Brühe abschmecken und zu den Cannelloni servieren.

Wirsingcannelloni mit Sauerkraut-Paprika-Füllung weiterlesen

Gratinierte Paprika mit Thunfischfüllung

Gratinierte Paprika mit Thunfischfüllung

Zubereitung:

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren, dabei ein Stückchen vom Stiel dranlassen, das Kernhaus sorgfältig  herauslösen. Die Schotenhälften kalt abspülen und mit der Schnittfläche nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gratinierte Paprika mit Thunfischfüllung weiterlesen

Kartoffelgulasch mit Speck und Würstchen

Kartoffelgulasch mit Speck und Würstchen

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Den durchwachsenen Speck würfeln. Die Schinkenwurst in Stücke schneiden. Die Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. In einem entsprechenden Topf den Speck auslassen. Kartoffelgulasch mit Speck und Würstchen weiterlesen

Ungarisches Paprikahähnchen

Ungarisches Paprikahähnchen

Zubereitung:

Paprikaschoten waschen, Stielansatz entfernen, Samen und Scheidenwände entfernen und jeweils in 8 – 12 Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen, grob hacken und mit Salz bestreut kurz ziehen lassen. Dann mit der Breitseite einer schweren Messerklinge in dem Salz zu einer Paste zerquetschen. Ungarisches Paprikahähnchen weiterlesen

Schmorgemüse aus dem Ofen

Schmorgemüse aus dem Ofen

Zubereitung:

Kartoffeln gründlich unter kaltem Wasser abbürsten, halbieren und trocken tupfen. Auf der Fettpfanne des Backofens verteilen und 3 EL Öl darüberträufeln. Im vorgeheizten Backofen  bei 200 Grad ca. 50 Minuten schmoren. Zwiebeln schälen, in grobe Würfel oder Spalten schneiden und zu den Kartoffeln aufs Backblech geben. Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Schmorgemüse aus dem Ofen weiterlesen

Paprikaschoten mit Mais-Sahne-Füllung

Paprikaschoten mit Mais-Sahne-Füllung

Zubereitung:

Die Maiskolben von den Grannen und Blättern befreien und waschen. In halb Wasser, halb Milch etwa 30 Minuten kochen, bis die Körner weich sind, und diese von den Kolben lösen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Paprikaschoten mit Mais-Sahne-Füllung weiterlesen

Orangefarbene Paprikasuppe

Orangefarbene Paprikasuppe

Zubereitung:

Paprikaschoten halbieren, putzen, entkernen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Parika und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten andünsten. Brühe dazugiessen, Suppe ca. 15 Minuten köcheln. Inzwischen Käse zerbröseln. Orangefarbene Paprikasuppe weiterlesen