Putenbraten in Käsesauce

Putenbraten in Käsesauce

Putenbraten in Käsesauce

Zubereitung:

Den Braten von alle Seite gut würzen und zusammen mit dem Gemüse in einem Bräter scharf anbraten. Mit Brühe angießen und im Ofen bei 150 ° für ca. 45 Minuten im Ofen schmoren. Den Bratensaft in einem Topf abgießen und Sahne sowie den Käse dazugeben. Die Sauce etwa 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen am besten Kartoffeln. Die Kartoffeln ins Salzwasser garkochen und zusammen mit dem Braten sowie der Käsesauce servieren.

Zutaten:

  • 500g Putenbraten
  • 80g geriebenen Käse
  • 250ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • ein Bund Suppengrün
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 300g rote Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.