Spargel mit Sauce Maltaise

Spargel mit Sauce Maltaise

Spargel mit Sauce Maltaise

Zubereitung:

Spargel waschen und schälen ggf. bündeln. Spargel in das kochende Wasser geben, dem man Salz, Zucker und wenig Butter oder Öl zugegeben hat und je nach Wunsch ca. 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Anschliessend den fertigen Spargel vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und auf einer vorgeheizten Servierplatte anrichten. Schale der unbehandelten Orange hauchdünn mit einem sehr scharfen Messer abnehmen und in sehr feine Streifen schneiden. Orange anschliessend auspressen. Orangenschale und Orangensaft unter die Sauce hollandaise rühren – nicht zu dünn werden lassen.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 bis 2,5 kg Spargel
  • 2 bis 3 L Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Butter

Für die Sauce Maltaise:

  • 1/4 L Sauce hollandaise
  • 1 unbehandelte Blutorange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.