Schlagwort-Archive: Auflauf

Chicoree-Auflauf mit Käse und Schinken

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Für die Bechamelsauce Butter bei mittlerer Temperatur in einem Topf zerlassen. Mehl dazugeben und unter Rühren darin etwas anschwitzen, vom Herd mehmen und Milch unter ständigem Rühren dazugiessen. Bei schwacher Hitze mindestens 10 Minuten köcheln lassen, bis eine dicke Sauce entstanden ist. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Chicoree waschen, die harten Strünke herausschneiden und die Knospen in einen Topf mit Dämpfeinsatz legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten garen. Gut abtrofen lassen. Chicoree in Schinkenscheiben einrollen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Mit der Bechamelsauce übergiessen und den Parmesan darüberstreunen. Den Auflauf auf der mittleren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken. Direkt aus dem Ofen servieren.

Chicoree-Auflauf mit Käse und Schinken weiterlesen

Sauerkrautauflauf mit Parmesankruste

Zubereitung:

Kabanossi oder Kochwurst in Scheiben schneiden und mit Scharlotten und Öl anbraten. Nach ungefähr 7 Minuten das Sauerkraut dazu geben und mit etwas Zucker und Balsamicoessig leicht würzen. Es soll nicht zu sauer werden, deshalb kann der Essig auch weggelassen werden. Alles zusammen ca. 20 Minuten kochen, bis das Sauerkraut weich ist. In der Zwischenzeit auch mehlig kochende Kartoffeln mit Salz kochen. Stampfen und mit Kräuterbutter und etwas Milch würzen. Es soll nicht zu flüssig werden. Wenn alles fertig ist, in ein geölte Auflaufform erst einen Teil der Sauerkraut-Masse und dann einen Teil des Kartoffelmuses geben. Wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Anschließend mit Parmesankäse bestreuen. Bei 200° Ober-/ Unterhitze 25-30 Minuten backen, bis die Kruste leicht braun wird.

Sauerkrautauflauf mit Parmesankruste weiterlesen

Zwiebelgratin mit crème fraîche

Zubereitung:
Den Backofen auf 225 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Gemüsezwiebeln schälen und in kochendem Salzwasser ohne Deckel ca. 5 Minuten garen. Aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und in 3 mm dicke Ringe schneiden. Gemüsezwiebeln in einer großen Schüssel mit Crème fraîche mischen und mit reichlich Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Mischung in die Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 30 Minuten backen, bis das Gratin eine goldbraune Kruste hat. Zur Garnierung etwas Petersilie über das Gratin streuen.

Zwiebelgratin mit crème fraîche weiterlesen

Lauch-Auflauf

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Lauch putzen, waschen und in Stücke schneiden. In leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Butter bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne zerlassen. Mehl darin unter Rühren anschwitzen, Milch und Sahne dazugießen. Unter Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Senf unter die Sauce rühren, nicht mmehr kochen lassen. Die Auflaufform buttern und die Lauchstücke darin aufstellen. Senfsauce darübergeben und den Auflauf mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 35 Minuten goldgelb backen.

Lauch-Auflauf weiterlesen

Kartoffelauflauf mit Nüssen

Kartoffelauflauf mit Nüssen
Kartoffelauflauf mit Nüssen

Zubereitung:

Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Danach in die Auflaufform schichten und mit dem Lauch sowie dem Apfel und den Nüssen belegen.  Sahne erhitzen, nach belieben mit Salz, Meerrettich und Pfeffer würzen und mit dem Mehl andicken. Anschließend über die Kartoffeln und das Gemüse Kartoffelauflauf mit Nüssen weiterlesen