Zwiebelgratin mit crème fraîche

Zubereitung:
Den Backofen auf 225 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Gemüsezwiebeln schälen und in kochendem Salzwasser ohne Deckel ca. 5 Minuten garen. Aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und in 3 mm dicke Ringe schneiden. Gemüsezwiebeln in einer großen Schüssel mit Crème fraîche mischen und mit reichlich Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Mischung in die Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 30 Minuten backen, bis das Gratin eine goldbraune Kruste hat. Zur Garnierung etwas Petersilie über das Gratin streuen.

Zutaten für 4 Personen:
1/2 kg große, weiße Gemüsezwiebeln
Salz
4 EL crème fraîche
Muskatnuss
Pfeffer
frische Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.