Gemüse-Auflauf mit Kartoffel-Kruste

Gemüse-Auflauf mit Kartoffel-Kruste

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 175g Blumenkohlröschen
  • 1 Fenchelknolle, in Scheiben
  • 175g Brokkoliröschen
  • 75g grüne Bohnen, halbiert
  • 25g Butter
  • 2 1/2 EL Mehl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 175g braune Champignons, geviertelt
  • 2 EL frisch gehackter Salbei

Zutaten für die Kartoffel-Kruste:

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln, gewürfelt
  • 25g Butter
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 75g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 TL Fenchelsamen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Karotte, Blumenkohl, Brokkoli, Fenchel und Bohnen in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen, dann sorgfältig abgießen und beiseitestellen.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einrühren und 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Anschließend Brühe, Wein und Milch einrühren und alles kurz aufkochen. Dabei ständig rühren, bis die Flüssigkeit eingedickt ist. Das vorgegarte Gemüse mit Pilzen und Salbei zugeben.
  • Unterdessen für die Kartoffel-Kruste die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10-15 Minuten garen. Abgießen und mit Butter, Joghurt und der Hälfte des Käses zu Püree zerstampfen. Die Fenchelsamen einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Währenddessen den Backofen auf 190°C vorheizen. Das Gemüse in eine Auflaufform (1 Liter Inhalt) geben und gleichmäßig mit dem Kartoffelpüree bedecken. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen 30-35 Minuten backen, bis die Kartoffeldecke goldbraun ist. Sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.