Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf mit Thüringer Mett

Blumenkohlauflauf mit Thüringer Mett

Zutaten:

  • 750 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 Blumenkohl (ca. 1,5 kg)
  • 200 ml + 200 ml Milch
  • 2 EL + etwas Butter
  • 2 EL Öl
  • 400 g Thüringer Mett
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Blumenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 15.20 Minuten garen.
  • Kartoffeln abgießen. 200 ml Milch und 2 EL Butter zufügen und alles zu Püree stampfen. Mit Salz und Muskat würzen. In eine gefettete Auflaufform streichen. Blumenkohl abtropfen lassen und auf das Püree setzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Mett darin krümelig anbraten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. 200 ml Milch, 200 ml Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Petersilie waschen, hacken und in die Soße einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Blumenkohl gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) ca. 15 Minuten überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.