Linseneintopf mit Birnen und Kochwurst

Linseneintopf mit Birnen und Kochwurst

Linseneintopf mit Birnen und Kochwurst

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen, schälen, waschen. Möhren und Sellerie klein würfeln, Porree in feine Ringe schneiden. Speck in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Speck darin anbraten. Zwiebel und Suppengemüse kurz mit andünsten. Thymian waschen  und die Blättchen abzupfen. Linsen abspülen. Beides in einen Topf geben mit 1,5 L Wasser auffüllen und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln. Birnen waschen, schälen und halbieren mit der  Kochwurst in den Eintopf geben. Aufkochen und ca. 20 Minuten weitergaren. Würste herausnehmen, in Scheiben schneiden und wieder zugeben. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Petersilie waschen, grob hacken und darüberstreuen.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 grosse Zwiebel
  • 1 grosses Bund Suppengrün
  • 100 g geräucherter, durchwachsener Speck
  • 1 EL Öl
  • 2 bis 3 Zweige frischer Thymian
  • 250 g Tellerlinsen
  • 2 Birnen
  • 4 Kochwürste oder Mettenden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 bis 2 EL weisser Balsamico-Essig
  • 1/2 Bund Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .