Vinschgauer Rindsgulasch

Vinschgauer Rindsgulasch

Vinschgauer Rindsgulasch

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch trocken tupfen und evtl etwas kleiner würfeln. Fleisch portionsweise in einem Bräter kräftig anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett goldgelb braten.
Gesamtes Fleisch zu den Zwiebeln geben. Alles mit Salz und Paprika würzen. Rotwein, Essig und 1/4l Wasser angießen und aufkochen. Zugedeckt 1-1,5 Stunden schmoren. Zwischendurch evtl. Wasser angießen.
Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Lorbeer zerbröseln. Beides mit Marojan, Zitronenschale, Kümmel und Butter verkneten. Unter das Gulasch rühren und kurz ziehen lassen. mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abscmecken. Mit Kartoffelpürree und frischen Salat anrichten.

Zutaten:

  • 800g Zwiebeln
  • 1kg Rindergulasch
  • 4 EL Schweineschmalz
  • Salz, Rosenpaprika, Pfeffer
  • 150ml Rotwein
  • 1-2 EL Essig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • Majoran
  • Schale von Zitrone
  • Kümmel
  • 1 EL Butter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.