Eierfrikassee mit Schnittlauch-Sauce

Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Eier ca. 8 Minuten kochen, abschrecken, schälen und vierteln.Eierfrikassee-Kraeutersauce
Kräuter waschen und trocken schütteln. Petersilie und Basilikum von den Stielen zupfen und grob hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
Cremefine und Milch mit einem Schneebesen glatt rühren und bei mittlerer Hitze erhitzen, aber nicht kochen. Sauce von der Herdplatte nehmen, mit Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Kräuter unter die Sauce rühren und mit Eiern und Kartoffeln servieren.
Zubereitungszeit:    25 Min. Schwierigkeitsgrad: normal
Brennwert p. P.:    364 kcal

Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Kartoffeln
Salz
8 Ei(er)
1h Bund Petersilie, glatt
‚/s Bund Basilikum
‚h Bund Schnittlauch
200 ml RAMA Cremefine zum Verfeinern 300 ml Milch
2 TL Senf
Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Zucker
2 TL Zitronensaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.