Schlagwort-Archive: Kartoffelspezialitäten

Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln

Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln

Zubereitung für Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln:
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Thymian waschen. Von der Hälfte Blättchen abzupfen. Mit 3 El Öl und Oliven unter die Kartoffeln mischen. Zitronen heiß waschen. Von 1 die Schale fein abreiben. Die abgeriebene und 1 weitere Zitrone einschließlich der weißen Haut schälen. Fruchtfleisch grob würfeln Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln weiterlesen

Heiße Kartoffelbrötchen mit Apfelmus, Zimt und Zucker

Heiße Kartoffelbrötchen mit Apfelmus, Zimt und Zucker

Zubereitung:

  • Alle Zutaten -außer dem Öl- mischen.  Auf einem bemehlten Brett zu einem glatten Teig kneten. Zu einer großen Wurst rollen. In 10 Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und jede Scheibe auf beiden Seiten braun braten. Dazu reichen wir Apfelmus, Zimt und Zucker.

Heiße Kartoffelbrötchen mit Apfelmus, Zimt und Zucker weiterlesen

Kartoffelauflauf mit Frischkäse und Gemüse

Kartoffelauflauf mit Frischkäse und Gemüse

Zubereitung:

Die Kartofffeln mit Schale kochen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser garen. Die Sahne aufkochen, den Frischkäse zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffelauflauf mit Frischkäse und Gemüse weiterlesen

Kartoffel-Spargel-Kokosmilchauflauf

Kartoffel-Spargel-Kokosmilchauflauf

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Spargel schälen und in 6 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln und Spargel abwechselnd in eine ausgefettete Form schichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel-Spargel-Kokosmilchauflauf weiterlesen

Dibbelabbes – deftige Kartoffelpfanne

Dibbelabbes – deftige Kartoffelpfanne

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, fein reiben und in einem Küchentuch fest ausdrücken, sodass eine trockene Masse entsteht. In einem Topf 1 EL Butterschmalz erhitzen, den Speck darin bei schwacher bis mittlerer Hitze knusprig braten. Dibbelabbes – deftige Kartoffelpfanne weiterlesen

Überbackene Gemüserösti

Überbackene Gemüserösti

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, grob raspeln und gut ausdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und acht große Rösti in heißem Öl ausbacken. Die Bohnen putzen und den Brokkoli in Röschen teilen. Überbackene Gemüserösti weiterlesen

Allgäuer Sennerknödel

Allgäuer Sennerknödel

Zubereitung:

600 g Kartoffeln schälen, waschen, in kochendem Salzwasser, garen, abgiessen, durch die Kartoffelpresse treiben und abkühlen lassen. 200 g Kartoffeln schälen, waschen und roh in eine Schüssel reiben. Die abgekühlten, gekochten Kartoffeln  zu den geriebenen geben. Allgäuer Sennerknödel weiterlesen