Pfälzer Weinkartoffeln mit Hähnchenbrust

Pfälzer Weinkartoffeln mit Hähnchenbrust

Pfälzer Weinkartoffeln mit Hähnchenbrust
Pfälzer Weinkartoffeln mit Hähnchenbrust

Zubereitung für Pfälzer Weinkartoffeln mit Hähnchenbrust

Die Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfeln schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Kartoffelscheiben dazugeben und kräftig mitbraten. Die Kartoffeln sollten schön knusprig goldbraun sein. Wein, Gemüsebrühe und Lorbeerblatt zu den Kartoffeln geben und alles bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten schmoren lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit einkochen lassen. das Lorbeerblatt entfernen und die Weinkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie darüberstreuen. Weinkartoffeln zu gebratenem Fleisch oder Gemüse reichen.

Zutaten für 4 Personen

1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
3 EL Butterschmalz
200 ml Weisswein
250 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
1/2 Bund gehackte Petersilie

Bäckerofen

Bäckerofen
Bäckerofen

 

Zubereitung:

Schweine- und Hammelschulter in Ragoutstücke schneiden. Eine feuerfeste Form mit Schweineschmalz einfetten. Zwiebeln und Kartoffeln  schälen und in Scheiben schneiden. Die Form mit den Zwiebelringen auslegen, darüber eine dicke  Lage Kartoffelscheiben, mit Pfeffer und Salz würzen. Darauf eine Lage Fleisch geben, dann eine Lage Zwiebeln und eine Lage Kartoffeln. Alle Schichten salzen und pfeffern. Auf der letzten Schicht, die aus Kartoffeln besteht,  Butterflöckchen verteilen. Wein angiessen und alles auf dem Herd zum Kochen bringen, dann in den Ofen schieben und 90 bis 120 Minuten bei 150 -180 Grad überbacken.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 400 g Schweineschulter
  • 400 g Hammelschulter
  • Schweineschmalz
  • 4 mittelgrosse Zwiebeln
  • 12 mittelgrosse Kartoffeln
  • Pfeffer
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 1/4 L Wein (Badenser)

Kartoffel-Lachs-Spiesse

Kartoffel-Lachs-Spiesse      

Kartoffel-Lachs-Spiesse
Kartoffel-Lachs-Spiesse

 

Zubereitung:

Lachsfilet abbrausen, trocken tupfen, in  16 Stücke schneiden. Zitrone heiss waschen und trocken reiben. 1 TL der Schale abreiben, den Saft auspressen.  Lachs mit 1 – 2 EL Zitronensaft marinieren. Rucola abbrausen, trocken schütteln. Kartoffel-Lachs-Spiesse weiterlesen

Kartoffel-Zwieback Dessert mit Birnen

Kartoffel-Zwieback Dessert mit Birnen

Kartoffel-Zwieback Dessert mit Birnen
Kartoffel-Zwieback Dessert mit Birnen

Zubereitung für Kartoffel-Zwieback Dessert mit Birnen

Den Zwieback grob bröseln. Die kartoffeln in Würfeln schneiden. Die Birnen ebenfalls in Würfeln schneiden. Die Milch leicht aufwärmen und mit Ei, Zimt und Zucker vermengen. Erst Kartoffel-Zwieback Dessert mit Birnen weiterlesen

Huhn in Rotweinsauce – Coq au vin

Huhn in Rotweinsauce – Coq au vin

Huhn in Rotweinsauce - Coq au vin
Huhn in Rotweinsauce – Coq au vin

Zubereitung für Huhn in Rotweinsauce – Coq au vin

Speckscheiben einzeln in der Butter kross anbraten, dann die Scheiben auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Geschälte Zwiebeln inm SPeckfett rundum goldbraun braten, herausnehmen und die beiseite stellen. Feingehackte Schalotten ins Bratfett Huhn in Rotweinsauce – Coq au vin weiterlesen