Gefüllte Kartoffel mit Knoblauchquark und Hähnchengyros

Gefüllte Kartoffel mit Knoblauchquark und Hähnchengyros

Zubereitung:

Das Hähnchen über Nacht in der Gewürz-Öl-Mischung marinieren.
Gurke schälen, fein raspeln und Wasser auspressen. Quark, Joghurt und Gurke vermischen. Gepressten Knoblauch, Salz und Olivenöl untermischen. Im Kühlschrank kalt stellen (ca. 1 Stunde).
Kartoffeln waschen und in Alufolie verpackt im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 1 Std garen. (Mit einem spitzen Küchenmesser in die Kartoffeln stechen und so die Garprobe machen).
Inzwischenzeit die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehen enthäuten und fein schneiden. In einer heißen Pfanne etwas Öl zugeben und die Knoblauch/Zwiebel-Würfel anbraten. Jetzte das marinierte Hähnchen samt Marinade dazugeben und scharf anbraten und nach 5 Minuten die Hitze abstellen und mit der Resthitze weiter braten.
Alles Anrichten und je nach Geschmack Salat dazu reichen.

Zutaten:

  • 400g Hähnchenfleisch, geschnitten
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 große Kartoffeln

Für die Marinade:

  • 4TL Oregano
  • 3 Zweige Thymian
  • 1TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 TL Majoran
  • 4 EL Olivenöl

Für den Knoblauchjohurt:

  • 1 Becher Joghurt
  • 250g Quark
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

Salzkartoffeln zu Bratfisch

Salzkartoffeln zu Bratfisch

Zubereitung:

Gurke schälen und in Scheiben hobeln, leicht salzen und kurz ziehen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. 2 – 3  EL Zitronensaft, etwas Zucker und Pfeffer verrühren. 1 EL Öl darunterschlagen.  Mit der Gurke mischen. Hälfte Zwiebel und Paprika untermischen. Salzkartoffeln zu Bratfisch weiterlesen

Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln

Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln

Zubereitung für Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln:
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Thymian waschen. Von der Hälfte Blättchen abzupfen. Mit 3 El Öl und Oliven unter die Kartoffeln mischen. Zitronen heiß waschen. Von 1 die Schale fein abreiben. Die abgeriebene und 1 weitere Zitrone einschließlich der weißen Haut schälen. Fruchtfleisch grob würfeln Zitronenhähnchenfilet mit Thymiankartoffeln weiterlesen

Putenpfanne mit Zucchini und Tomaten

Putenpfanne mit Zucchini und Tomaten

Zubereitung:

Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 3 bis 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.  Zwiebeln und Zucchini im heissen Bratfett anbraten. Putenpfanne mit Zucchini und Tomaten weiterlesen

Gnocchi mit Pfifferlinge und Parmesankäse

Gnocchi mit Pfifferlinge und Parmesankäse

Zubereitung für Gnocchi mit Pfiifferlinge und Parmesankäse:
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken und die Schale abziehen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Kartoffel, Eigeld, Grieß, 100 g Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem weichen Teig verkneten und evtl. noch bis zu 50 g Mehl darunterkneten.  Aus dem Teig daumendick Gnocchi mit Pfifferlinge und Parmesankäse weiterlesen

Wellness, Kochrezepte & Urlaub Lüneburger Heide