Rosenkohl-Schmorpfanne

Rosenkohl-Schmorpfanne

Zubereitung:

Die Kartoffeln und die Karotten schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Rosenkohl verlesen, waschen, die Stiele über Kreuz einschneiden. Salzwasser oder Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, das Gemüse darin bissfest garen, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Rosenkohl-Schmorpfanne weiterlesen

Gratinierte Kohlrabi mit Hähnchenfüllung

Gratinierte Kohlrabi mit Hähnchenfüllung

Zubereitung:

Die Kohlrabi dünn schälen und oben einen Deckel abschneiden. Das Gemüse bis auf einen etwa 1 1/2 cm dicken Rand aushöhlen, und das ausgehöhlte Kohlrabifleisch grob hacken. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Kohlrabi darin je nach Größe in 5-8 Minuten nicht zu weich garen. Gratinierte Kohlrabi mit Hähnchenfüllung weiterlesen

Kartoffel-Hack-Auflauf mit Speckkruste

Kartoffel-Hack-Auflauf mit Speckkruste

Zubereitung:

Eine Gratinform, ca. 30 cm lang mit Frühstücksspeck dicht an dicht auslegen und dabei 3-4 cm über den Rand hängen lassen. Kartoffeln schälen, waschen, grob raspeln und ausdrücken. Kartoffel-Hack-Auflauf mit Speckkruste weiterlesen

Pizza mit Zwiebel-Confit und Gorgonzola

Pizza mit Zwiebel-Confit und Gorgonzola

Zubereitung:

Das Mehl in einer Schüssel mit der Hefe mischen. Das Öl und etwa 150 ml warmes Wasser untermischen. Den Teig auf einer dünn bemehlten Arbeitsfläche kneten. In der Schüssel mit Frischhaltefolie bedeckt 40 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Pizza mit Zwiebel-Confit und Gorgonzola weiterlesen

Gefüllte Zucchini mit Rosinen und Pinienkernen

Gefüllte Zucchini mit Rosinen und Pinienkernen

Zubereitung:

Den Bachofen auf 200°C vorheizen. Die Zucchini längs halbieren und aushöhlen. Das entnommene Fruchtfleisch grob hacken. Das Öl in einer Pfanne bei schwacher Hitze heiß werden lassen. Die Zwiebelwürfel darin in 3-4 Minuten glasig dünsten. Gefüllte Zucchini mit Rosinen und Pinienkernen weiterlesen

Kartoffel-Crêpes mit Preiselbeersahne

Kartoffel-Crêpes mit Preiselbeersahne

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, kochen und mit einer Presse pürieren. Die zerkleinerten Kartoffeln mit dem Mehl verrühren. Den Rahm und die Eier nach und nach einrühren. Pfeffer, Salz und Muskat je nach Geschmack zugeben, danach die Masse 20 Minuten ruhen lassen. Kartoffel-Crêpes mit Preiselbeersahne weiterlesen

Wellness, Kochrezepte & Urlaub Lüneburger Heide