Schlagwort-Archive: Kartoffeln

Eier-Kartoffel-Auflauf

Eier-Kartoffel-Auflauf

Zubereitung:

Dieser Auflauf steht und fällt mit der Eier-Sahne-Sauce. Sie muss sehr würzig sein, damit die Kartoffeln und die hartgekochten Eier voll zur Geltung kommen. Pellkartoffeln schälen. Mit Eiern, Schinken und gehäuteten Tomaten nicht fein würfeln. Feuerfeste Form einfetten und anfangen abwechselnd mit Kartoffeln, Eiern, Schinken und Tomatenwürfeln den Auflauf zu schichten.Jede  Schicht salzen. Die letzte schicht soll aus Tomaten bestehen. Eier mit saurer Sahne verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier-Kartoffel-Auflauf weiterlesen

Tortilla mit Spinat

Tortilla mit Spinat

Zubereitung:

Spinat putzen, gründlich waschen und abtrofen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und reiben. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in etwas Öl braun braten. Spinat und Kartoffeln dazu geben und unter Rühren zusammen fallen lassen. Herausnehmen und ausdrücken. Tortilla mit Spinat weiterlesen

Kartoffelsalat mit Gurke und Radieschen

Kartoffelsalat mit Gurke und Radieschen

Zubereitung:

Die Kartoffeln ungeschält in Salzwasser garen, je nach Größe dauert das 20 bis 30 Minuten. Abgießen und abkühlen lassen. Gurke waschen, in Scheiben schneiden, leicht salzen und beiseite stellen. Radieschen waschen und putzen. Scharlotten pellen und fein würfeln. Die Scharlotten in Brühe aufkochen, Essig und Zucker zugeben und offen 5 Minuten kochen. Kartoffelsalat mit Gurke und Radieschen weiterlesen

Rösti mit Rucolasalat

Rösti mit Rucolasalat

Zubereitung:

Die Kartoffeln am besten am Vortag zubereiten. Waschen, in der Schale in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen, dann abgiessen und abkühlen lassen. Anschliessend die Kartoffeln pellen und reiben. Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Rösti mit Rucolasalat weiterlesen

Berliner Kartoffelauflauf

Berliner Kartoffelauflauf

Zubereitung:

Die Kartoffeln weich kochen. Den Lauch putzen und in Scheiben zerteilen. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen und die Lauchscheiben ca. 20 Minuten darin langsam dünsten und mit Salz und Muskat würzen. Eventuell etwas Wasser zugeben. Berliner Kartoffelauflauf weiterlesen

Quarkkeulchen mit Zimtzucker

Quarkkeulchen mit Zimtzucker

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, pellen, durchpressen und abkühlen lassen. Den Quark in einem Sieb abtropfen lassen oder in einem Tuch ausdrücken. Aus Butter, Zucker und Eiern eine schaumige Masse schlagen. Salz, abgeriebene Zitronenschale und Quark unterrühren. Die kalten Kartoffeln, das Mehl und die Sultaninen dazugeben. Quarkkeulchen mit Zimtzucker weiterlesen

Seelachsfilet mit Dillkartoffeln

Seelachsfilet mit Dillkartoffeln

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen, in einen Topf mit Wasser und einem Teelöffel Salz geben. Dann alles zum Kochen bringen. Inzwischen die Seelachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Saft der Zitrone über den Fisch geben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Anschließend die Filets in Mehl wenden. Wenn die Kartoffeln kochen, die Butter in der Pfanne erhitzen und die Filetstücke von beiden Seiten kräftig in der Butter anbraten. Danach die Hitze des Herdes auf kleine Stufe schalten und die Fischstücke noch etwas nachgaren lassen. Seelachsfilet mit Dillkartoffeln weiterlesen