Schweinebauch mit Zwiebeln und Kartoffeln

Zubereitung für Schweinebauch mit Zwiebeln und Kartoffeln

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Schwarte des Schweinebauchs mit einem Messer tief einschneiden. Mit Salz und 1 EL Öl einreiben. Das Fleisch in eine große ofenfeste Form legen und im Ofen etwa 20 Minuten braten, bis die Schwarte knusprig ist. Herausnehmen und die Backofentemperatur auf 170 Grad senken.

Das restliche Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Zwiebelachtel und Kartoffelspalten darin unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten braten. Pilze hinzufügen und 5 Minuten mitbraten. Den Wein dazugießen; 2 Minuten kochen lassen. Die Mischung zum Braten in die Form füllen; Knoblauch, Thymian, Brühe und etwas Pfeffer untermischen. Das Fleisch so dazwischen setzen, das die Schwarte frei bleibt. Den Braten im heißen Ofen 1 1/2 Stunden garen.

Den Braten herausnehmen. 10 Minuten ruhen lassen, in Scheiben schneiden und mit Kartoffeln, Zwiebeln und Pilzen servieren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Schweinebauch mit Schwarte
  • 1/2 TL grobes Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, geachtelt
  • 2 große Kartoffeln, geschält und in Spalten geschnitten
  • 125 g braune Champignons, halbiert
  • 150 ml Weißwein
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL gehackter Thymian
  • 300 ml heiße Gemüsebrühe
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.