Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe
Spargelcremesuppe

Zubereitung:

Den Spargel schälen und die Köpfe aufheben als Einlage für die Suppe später. Zwiebel putzen und in Streifen schneiden und mit Butter goldbraun anschwitzen. Die Spargelstücke mit anschwitzen und mit Wein ablöschen, anschließend mit Spargelfond auffüllen. Kochen bis der Spargel weich ist. Alles mixen und passieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluss den frisch gepressten Saft von 2 Orangen, ebenso die Zesten von beiden Orangen und die Sahne hinzufügen.

In jeden Teller oder Suppenschale ein paar gekochte Spargelköpfe geben und die Suppe darüber geben, mit  frischen Kräutern garnieren und servieren.

Zutaten:

  • 4 kg weißer Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 0,5 l Spargelfond
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 70 g Butter
  • 1/4 l Weißwein
  • 0,2 l Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.