Rosmarinmayonnaise

Rosmarinmayonnaise

Rosmarinmayonnaise
Rosmarinmayonnaise

Zubereitung:

Das Öl in einem topf erwärmen, dabei darauf achten, dass es nicht zu heiß wird. Die Rosmarin-Zwiege ins warme Öl legen, den Topf mit dem Deckel verschließen und den Rosmarin für zwei bis drei Stunden im Öl ziehen lassen. Danch die Zweige entfernen und mit dem Rosmarinöl die Mayonnaise zubereiten. Dazu das Eigelb mit dem Senf verrühren, das Öl tröpfchenweise zugeben und mit dem Mixer ständig weiterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann den Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu servieren Sie am besten Kartoffelspalten oder Pommes.

Zutaten:

  • 1 Eigelb
  • 100ml Rapsöl
  • 1 TL Senf
  • etwas Zitronensaft
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.