gegrillte Forelle mit Salzkartoffeln

gegrillte Forelle mit Salzkartoffeln

gegrillte Forelle mit Salzkartoffeln
gegrillte Forelle mit Salzkartoffeln

Zubereitung:

Die Forelle säubern und mit einem Tuch vorsichtig trocken tupfen.
Mit Salz, Zitrone, Kräuter und Kräuterbutter die Forelle von innen sowie von aussen würzen. Die Forelle in Folie einwickeln und kalt stellen bis zum grillen. Auf dem Grill die Forelle von jeder Seite ca. 10 Minuten grillen. Sie servieren dazu am besten einen frischen Salat und Salzkartoffeln dazu.

Zutaten:

  • Forelle 350g
  • Salz
  • 1 Zitrone
  • 50g Kräuterbutter
  • 100g Kräuter (Dill, Petersilie usw.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.