Bulgarische Bauernpfanne mit Zwiebel-Kartoffeln

Bulgarische Bauernpfanne mit Zwiebel-Kartoffeln

Bulgarische Bauernpfanne mit Zwiebel-Kartoffeln
Bulgarische Bauernpfanne mit Zwiebel-Kartoffeln

Die bulgarische Bauernpfanne ist eine Spezialität, die im Balkan sehr bekannt ist.

Zubereitung:

Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in Öl braten. Die Zucchini, Aubergine, Porreestange, Paprika und Lauchzwiebeln putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten in Würfel schneiden. Das geschnittene Gemüse bis auf die Tomaten zu den angebratenen Hähnchenbruststreifen geben und leicht mit dünsten, die Kräuterbutter zugeben und ca. 7 Minuiten ziehen lassen. Zum Schluß die Tomatenwürfel zugeben, mit Pfeffer Salz und einer Prise Bohnenkraut würzen. Die Zwiebeln in Streifen und die Kartoffeln sowie die Möhren in Würfel schneiden, in einer Pfanne mit Öl anbraten und mit Pfeffer, Salz und einer Prise Bohnenkraut würzen, das Ganze zu der gebratenen Hähnchenbrust-Gemüsemischung geben und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze garen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g gekochtge Kartoffeln
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 mittelgroße Möhren
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Porreestange
  • 4 Tomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Paprika
  • Pfeffer, Salz, Bohnenkraut
  • Öl zum Anbraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.