Kräutereierkuchen mit Pfifferlingen

Kräutereierkuchen mit Pfifferlingen

Kräutereierkuchen mit Pfifferlingen

Zubereitung:

Pfifferlinge waschen, die Zwiebel klein hacken. Die Pfifferlinge in Öl andünsten. Die Eier mit der Milch, dem Mehl und den Kräutern zu einem Teig verrühren,  in die Pfanne geben und  einen Pfannkuchen backen. Auf die eine Hälfte des Pfannkuchens die gedünsteten Pfifferlinge geben, den Pfannkuchen umklappen, heiß servieren.

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 Eier
  • 10 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 100 g Pfifferlinge
  • 10 g Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter der Saison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.