Gemüserösti mit Räucherlachs

Gemüserösti mit Räucherlachs

Gemüserösti mit Räucherlachs

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und reiben. Möhren und Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Geriebene Kartoffeln  und Gemüseraspel mit Eiern und 100 g Joghurt verrühren und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dieser Masse portionsweise in heissem Speiseöl Rösti braten, dabei einmal wenden, damit sie auf beiden Seiten goldbraun  werden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Limette auspressen, (es sollten sich etwa 4 TL Saft ergeben)  den Saft mit dem restlichen Joghurt verrühren. Die Rösti mit den Lachsscheiben anrichten und mit dem Dip servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g junge Möhren
  • 400 g Zucchini
  • 3 Eier
  • 160 g Joghurt
  • Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1 Limette
  • 200 g geräucherter Lachs in Scheiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.