Feldsalat mit Speck und Kracherle

Feldsalat mit Speck und Kracherle

Feldsalat mit Speck und Kracherle

Zubereitung:

Für den Salat den feldsalat verlesen, in reichlich katem Wasser gründlich waschen und trocken schleudern. Den speck in kleine Würfel schneiden. Die Brotscheiben in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Speckwürfel darin bei schwacher Hitze unter Rühren knusprig braten. Den Speck aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Brotstücke darin auf beide Seite  goldbraun rösten und ebenfalls auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für die Marinade den Essig mit dem Zucker, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und nach unterschlagen. Kurz vor dem Servieren den Feldsalat in einer Schüssel mit der Marinade vermischen. Den Salat auf Tellern anrichten, mit den Speckwürfeln bestreuen und die Kracherle darauf verteilen.

Zutaten:

  • 300g Feldsalat
  • 120g Speck
  • 2 Scheiben Roggenbrot
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 4 El Öl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.