Kartoffelpizza mit Zwiebln und Speck

Kartoffelpizza mit Zwiebln und Speck

Kartoffelpizza mit Zwiebln und Speck

Zubereitung:

Kartoffeln und 1 Zwiebel raspeln und mit  Öl mischen. Knoblauch und Thymian fein hacken. Die Kartoffelmischung würzen und gleichmäßig auf einem Backpapier belegtem Blech verteilen. Kartoffelpizza in heißem Ofen bei 200° Grad auf der 2 Schiene von unten 30 Min. goldbraun backen. Für Sauce 1 Zwiebeln im Topf glasig andünsten. Knoblauch, Tomaten hinzufügen und mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen Zwiebeln in Streifen schneiden. Die Sauce kalt werden lassen und anschließend auf den Teig ausrollen. Die Zwiebeln und den Speck verteilen und alles mit dem Käsebestreuen und weitere 10 Min. backen.

Zutaten:
• 600g Kartoffeln
• 5 mittelgroße  Zwiebel
• 4 EL Olivenöl
• 1 Knoblauchzehe
• Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian
• 250g Tomaten
• 400g Speck, gewürfelt
• 250g Gouda, gerieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.