Zitronenhähnchen mit gebackenen Kartoffelscheiben

Zitronenhähnchen mit gebackenen Kartoffelscheiben

Zubereitung:

Zitronenhähnchen mit gebackenen Kartoffelscheiben

Zitronenschalen dünn abreiben. Knoblauch schälen, fein hacken. Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch und Öl vermischen. Mit Salz, Pfeffer und den frischen Kräutern würzen. Die Hähnchenbrust in eine geölte Auflaufform legen und mit der Sauce übergießen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 – 40 Min. braten, bis sich eine braune Kruste bildet. Dazu servieren wir gebackene Kartoffelscheiben.

Zutaten:

  • 400 g Hähnchen
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter (nach Belieben)
  • 400 g Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.