Rosenkohlköpfchen mit Preiselbeerkonfitüre

Rosenkohlköpchen mit Preiselbeerkonfitüre

Zubereitung:

Rosenkohlkoepfchn mit Prisenbeerkonfituere
Rosenkohlkoepfchn mit Prisenbeerkonfituere

Den Rosenkohl in Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen. Den abgetropften Rosenkohl pürieren, und nach und nach die Sahne und die Eier dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, nochmls pürieren. Die Masse in mit Butter ausgestrichene Förmchen oder Tassen geben und im auf 130°C  vorgeheizten Ofen im Wasserbad 45 Minuten garen. Je 1 EL Preiselbeerkonfitüre und Sauerrahm auf einen flachen Teller geben und mit einer Gabel vermischen. Die Köpfchen auf die Sauce stürzen.

Zutaten:

  • 500 g Rosenkohl
  • 100 ml Sahne
  • 2 frische Eier
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnus
  • Butter für die Förmchen
  • 4 EL Preiselbeerkonfitüre
  • 4 EL saure Sahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.