Poree, überbacken

Poree, überbacken

Poree, überbacken
Poree, überbacken

Zubereitung:

Die gereinigten Poreestauden in 6 cm lange Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen; die Gemüsebrühe mit geriebenem Parmesan und Eigelb dicken, die Hälfte der Sauce in eine Auflaufform geben, die Poreestangen daraufsetzen, die restliche Sauce darübergießen, Speck in einer Pfanne auslassen, dazugeben, dick mit Butter beträufeln und im Ofen überbacken.

Zutaten:

  • 1 Stange Poree
  • 50g Speck
  • 120 g Parmesan
  • 3 Eigelb
  • 200 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.