gedünsteter Rotkohl mit rote Bete

Gedünsteter Rotkohl mit rote Bete

Gedünsteter Rotkohl mit rote Bete

Zubereitung:

Den Kohl vom Strunk und den dicken Rippen befreien und die Blätter in sehr dünne Streifen schneiden. Den Speck würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Speckwürfel darin anbraten. Den Kohl dazugeben und 3 Minuten unter Rühren mitschmoren, dann Essig und Zucker zufügen. Den Apfelsaft angiessen, Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter und Nelken daruntermischen, mit Zimt abschmecken und den Kohl bei geringer Temperatur abgedeckt etwa 50 Minuten köcheln lassen. Die Rote Bete in Scheiben schneiden, erwärmen in in einer Schüssel oder Auflaufform auf dem Rotkohl anrichten. Dazu passen viele Fleisch- und Wildgerichte

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 kleiner Rotkohl (ca. 1,3 kg)
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Puderzucker
  • 200 ml Apfelsaft
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 1 – 2 Prisen Zimt
  • 2 gekochte rote Bete-Knollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.