Bauernauflauf

Bauernauflauf

Zubereitung:

Bauernauflauf

Zwiebel schälen und fein hacken. Margarine in einer tiefen Pfanne oder im Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Das Hackfleisch zufügen und braten, bis es krümelig wird. Die abgetropften Bohnen und die gehäuteten und in Stücke geschnittenen Tomaten dazu geben und kurz mitschmoren lassen. Mit dem Ketchup und den Gewürzen sehr gut abschmecken. Kartoffelpüree zubereiten. Eine Auflaufform fetten.
Die Hälfte des Pürees in die Form geben, darauf die Hackfleischmischung und dann mit dem restlichen Püree bedecken.  Käse daraufstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca.     20 -30 Min. backen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist und sich eine leckere Kruste gebildet hat.

Zutaten:

Hackfleischmischung

  • 1 Zwiebel
  • 40 Gramm Margarine
  • 400 Gramm gemischtes Hackfleisch
  • 1 kleine Dose grüne Bohnen
  • 4 – 5 Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenketchup
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Oregano
  • aus ca. 600 Gramm Kartoffeln Püree zubereiten
    (selbst gemacht schmeckt wirklich am Besten)
  • 200 Gramm Gouda, gerieben
  • Fett für die Form

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.