Rösti mit Lachs und Creme fraiche

Rösti mit Lachs und Creme fraiche
Rösti mit Lachs und Creme fraiche

Röst mit Lachs und Creme fraiche  

Zubereitung:

Die Kartoffeln unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und trockentupfen. Dann raspeln und in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln, Mehl, Backpulver und Eier zu den Kartoffeln geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 Esslöffel Öl erhitzen, 4 Esslöffel der Kartoffelmischung in die Pfanne geben und glatt streichen. Die Mischung sollte etwa 16 Rösti ergeben. 5 bis 7 Minuten goldbraun backen, einmal wenden. Abtropfen lassen. Räucherlachs und Creme fraiche auf die Rösti geben, garnieren und heiss servieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 450 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • frische Kräuter nach Bedarf zum Garnieren
  • 150 g Creme fraiche
  • 125 g Räucherlachs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.