Kartoffelplätzchen mit Zucchini

Kartoffelplätzchen mit Zucchini

Kartoffelplätzchen mit Zucchini

Zubereitung:

Die Kartoffeln am Vortag in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.
Die Kartoffeln am nächsten Tag schälen und grob reiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini putzen, waschen und ebenfalls reiben. Mit den KArtoffeln mischen und mit Muskat und Oregano würzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die gewünschte Teigmenge für 2 oder 3 Plätzchen hineingeben. Den Teig etwas Flach drücken ud die Plätzchen etwa 6 Minuten goldbraun braten und anschließend servieren.

Zutaten:

  • 750g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer,  Muskat und Oregano
  • 250g Zucchini
  • 4 EL Öl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.