Rheinische Ädappeltaat

Rheinische Ädappeltaat

Rheinische Ädappeltaat

Zubereitung:

Den Backofen auf 250° C vorheizen. Die KArtoffeln schälen und waschen. Die Zwiebeln ebenfalls schälen.
Die Kartoffeln und Zwiebeln fein reiben. Mit Mehl bestäuben und 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Die abgesetzte Stärke wieder zur geriebenen Masse hinzufügen. Die Eier mit Salz und Pfeffer verschlagen, mit der Masse vermischen und kräftig abschmecken.
Die Hälfte des Öl´s in einem gusseisernen Topf oder in einer auflaufform kurz erhitzen. Den Topf mit Speck auslegen und die Kartoffelmasse einfüllen. Mit dem restlichen Öl beträüfeln und in einem vorgeheitzen Backofen bei 250° C etwa 1 Stunde backen. Nach der hälfte der Backzeit den Backofen auf 200°C zurückschalten.
Zum Servieren die Taat stürtzen und in Tortenstücke schneiden.

Zutaten:

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 1 EL Mehl
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 125ml Öl
  • 175g Speck in Scheiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.