Kartoffelkuchen mit Speck

Kartoffelkuchen mit Speck

Zubereitung:

Kartoffelkuchen mit Speck
Kartoffelkuchen mit Speck

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Eier, Sahne, Mehl und Kräuter verrühren. Die Kartoffeln unterheben. Den Speck in der Pfanne auslassen und dazugeben. Ein tiefes Backblech einfetten, die Masse einfüllen und mit Butterflöckchen gelegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen.

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 4 Eier
  • 200 g saure Sahne
  • 4 EL Petersilie
  • 2 EL Mehl
  • 200 g Speckwürfel
  • 2 EL Butter
  • 1/2 Bund Dill, gehackt
  • 150 g Creme fraiche
  • 250 g Magerquark
  • Salz, Pfeffer (aus der Mühle) und Muskat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.