Ardenner Kartoffeln

Ardenner Kartoffeln

Ardenner Kartoffeln

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen (neue Kartoffeln gut abbürsten, waschen,  mit der Schale garen) und nebeneinander in einen ausgefetteten Bräter  setzen mit der Gemüsebrühe begiessen und zugedeckt bei 250 Grad im Backofen etwa 30 – 60 Minuten (je nach Grösse der Kartoffeln) dämpfen. Herausnehmen, einen Deckel abschneiden und die Kartoffel vorsichtig etwas aushöhlen, so dass noch ein 1 cm starker Rand stehen bleibt. Die ausgehöhlte Kartoffelmasse mit dem Eigelb, der Butter, dem im Fleischwolf durchgedrehten Schinken (oder auch ganz fein gewürfelt) und dem Käse zu einem Brei verarbeiten, würzen und in die Kartoffeln einfüllen. Mit etwas Butter beträufeln, mit dem restlichen Käse bestreuen und bei reichlich Oberhitze (250 Grad) ca. 5 Minuten backen.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 10 sehr grosse Kartoffeln
  • Butter zum Einfetten
  • 1/4 L Gemüsebrühe
  • 3 Eigelb
  • 50  g Butter
  • ca. 200 g gekochter Schinken
  • 150 g fein geriebener Käse (ca. 1 EL zum Bestreuen)
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.