Pasta aus Brennesseln

Pasta aus Brennessel – von Frederico

Pasta aus Brennessel

Zubereitung:

Die Brennesselblätter waschen und ca. 1 Minute in kochendes Wasser geben. Abgiessen und zerkleinern. Das Mehl  vulkanähnlich auf den Tisch sieben, in die  Mitte eine Vertiefung  drücken, die  Eier einfüllen, etwas Salz und die Brennesseln zugeben  – mit einer Gabel vorsichtig mischen. Dann das Mehl nach und nach mit den Händen untermischen und zu einem Teig verarbeiten. (evtl Mehl oder etwas Wasser zugeben – wenn die Masse zu nass oder zu fest ist). In einem Tuch ca. 1 Stunde ruhen lassen.  Den Teig sehr dünn ausrollen fürTagliatelle – (man kann den Teig auch für eine Lasagne verwenden – dann etwas dicker ausrollen und in viereckige Platten schneiden) und mit dem Messer feine Streifen schneiden. Dann in Salzwasser ca. 9 Minuten garen. Dazu eine herzhafte Sauce reichen.

Zutaten für (6 Portionen):

  • 500 g Mehl
  • 200 g  Brennesseln (Blätter von weiblichen Pflanzen)
  • 5 Eier
  • etwas Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.