Kartoffel-Kürbis-Kuchen

Kartoffel-Kürbis-Kuchen

Zubereitung:

Kürbis in Würfel schneiden und in einem Topf mit Wasser gar kochen. Kartoffeln pellen und mit einer Gabel zerdrücken, den Kürbis ebenfalls zerdrücken. In eine  grosse Schüssel geben und Eier, Butter, Zucker, Gries dazugeben und alles gut vermengen. In eine Springform geben und bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 45 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten:

  • 800 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Kürbis
  • 10 Eier
  • 100 g Gries
  • 300 g Zucker
  • 200 g Butter
  • Puderzucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.