Kartoffelsuppe mit Brokkoli

Kartoffelsuppe mit Brokkoli

Kartoffelsuppe mit Brokkoli
Kartoffelsuppe mit Brokkoli

 

 

Zubereitung:

Das Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln und Zwiebeln zugeben und 5 Minuten unter rühren andünsten. Ein Paar Brokkoliröschen für die Garnierung zurückbehalten, die restlichen in denTopf geben. Käse und Gemüsebrühe zufügen. Aufkochen, die Hitze reduzieren und die Mischung abgedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Die Suppe in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und portionsweise zu einem glatten Püree verarbeiten. Man kann stattdessen auch das Gemüse mit einem Holzlöffel durch ein Sieb pressen. Das Püree in einen sauberen Topf geben, Creme double und Paprikapulver zufügen und danach mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die zurückbehaltenen Brokkoliröschen in etwas kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren, dann mit einem Schaumlöffel herausheben. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller geben, mit den Brokkoliröschen und etwas Paprikapulver garnieren und sofort servieren.

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Kartoffeln, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 225 g Brokkoli, in Röschen zerteilt
  • 125 g Blauschimmelköse, zerbröckelt
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 150 g Creme double
  • 1 Prise Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.