Yorkshire-Pudding

Yorkshire-Pudding

Yorkshire-Pudding
Yorkshire-Pudding

 

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Muffinform mit jeweils einem halben Teelöffel Butterschmalz einfetten und für 10 Minuten in den heißen Backofen stellen. Den Teig bis maximal 2/3 in die heiße Form füllen und direkt bei 220 Grad für 20 bis 25 Minuten backen. Anschließend zum Beispiel mit roter Grütze und Vanilleeis als Dessert oder als Sättigungsbeilage zu Braten oder Lamm servieren.

Zutaten

  • 140 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.